Translation coming soon

BiKUR Zeitschrift für Bildkünstlerrechte Nr. 4
Quartalsschrift - Drittes Quartal 2022

Herausgegeben vom Institut für Bildkünstlerrechte, Frankfurt

Bei der Zeitschrift handelt es sich um ein nichtkommerzielles Projekt. Wer einzelne Ausgaben oder regelmäßigen Zugang der Papierausgabe haben möchte, kann Bestellungen per E-Mail senden an: info@verteidigung-der-urheberrechte.de. Die Kostendeckung wird bei Entrichtung
eines Betrages von 7,50 € zzgl. Porto für die einzelne Ausgabe und 30,00 € zzgl. Porto für ein Jahresabonnement erreicht.

Die Beteiligten haben sich darauf geeinigt, dass das Heft des vorangegangenen Quartals jeweils mit dem Erscheinen des neuen Heftes hier eingestellt wird und digital abgerufen werden kann.

• Die erste Ausgabe kann hier als PDF-Datei geöffnet werden.
• Die zweite Ausgabe kann hier als PDF-Datei geöffnet werden.
• Die dritte Ausgabe kann hier als PDF-Datei geöffnet werden.

Inhalt der vierten Ausgabe

  5 Editorial
13 Die Künstlerin Corinna Mayer
     zu ihrem Werkschaffen und zur Erstveröffentlichung
22 Konrad Fiedler – Über die Beurteilung von Werken
     der bildenden Kunst, 1876 - Auszüge
30 Figürliches Sehen und die eigene Ausdrucksfähigkeit
     Ein Interview mit Satenik Ghulijanyan
38 Das Werk als „künstlerische Leistung“ nach Maßgabe der
     „Auffassung der für Kunst empfänglichen Kreise und der mit
     Kunstanschauungen einigermaßen vertrauten Kreise“ – Helga Müller
40 1) Das Erfordernis einer „künstlerischen Leistung“
43 2) Die „für Kunst empfänglichen Kreise“
45 a) Die Kunst
46 b) Empfänglichkeit
47 c) Kreise
50 3) Die mit Kunstanschauungen einigermaßen vertrauten Kreise
51 a) Kunstanschauungen
52 b) Die einigermaßen gegebene Vertrautheit mit Kunstanschauungen
56 c) Kreise
56 4) Resümee
58 Christiaan Tonnis: Über Spurensuche, Studium und Inspiration
68 Die Gestaltungshöhe und der Werkschutz – Helga Müller
75 Der Bildhauer Joachim Niebling
     zum Augenblick der Veröffentlichungsreife
81 Die Beziehung von Künstler:innen zu ihren Werken
     und das Erstveröffentlichungsrecht – Helga Müller
88 Die Erstveröffentlichung einer Skulptur – Frank Tils,
     Enthüllung des Mahnmals „Freiheit des Wortes“
91 Gesetzestexte zum Erstveröffentlichungsrecht
93 Aktuelles aus der Rechtsprechung LG Berlin
     zur Verwendung digitaler Graphik in einem Ölgemälde
95 SG Frankfurt zur Zulassung zur Künstlersozialversicherung
98 Literaturempfehlung
99 Impressum